Blog Single

Foto Workshop: Erotische Fotografie

Foto Workshop: Erotische Fotografie

Gemeinsam ebnen wir mit Ihnen den Weg in die emotionalste Arbeit mit der Kamera, die erotische Fotografie. Bei diesem Fotoworkshop wir Ihnen wie Sie Ihre eigenen Erotik und Aktbilder richtig und sicher erstellen werden.

Während des  Fotoworkshops erlernen Sie die Grundkenntnisse für die erotische Fotografie und welche Einstellungen an der Kamera dafür wichtig sind. Dieses Seminar wird Sie in die Lage versetzten  erotische Bilder selber zu erschaffen.  Wir erarbeiten zusammen mit den/m  Modell(en) Fotografien die Ihnen und den Bildbetrachtern unter die Haut gehen werden.

Leistungen

– Dozentenhonorar
– Modellvertrag  (nicht kommerzielle Nutzung für Teilnehmer und Model
– Studiomiete und Kaltgetränke
– Modellhonorar

Workshopdaten

Informationen zu diesem Workshop:

Ein nacktes Mädchen vor einer weißen Wand, Aktfotografie ohne Schnörkel oder doch nur einfaches Nacktbild. Nacktbildchen – erotische-, Aktfotografie. Drei Begriffe die bedeutend darstellen wie tief Kluften zwischen den Genres sein können. Drei Bezeichnungen für Fotografien die sehr gut visualisieren können, dass der große Unterschied im Detail liegt.

Dieser Workshop wird Sie in die Lage versetzten durch den „kleinen Unterschied“ in der Planung und der Durchführung einer Fotografie dieser den besonderen Anspruch eines hochwertigen, erotischen Lichtbildwerkes zu verleihen. So werden Sie lernen eine gute Situation  sicher zu erschaffen, ein ansprechendes Set im Studio zusammen zu stellen oder einfach durch sinnliche Dekoration vom Nackt- zum Erotik- oder Aktbild zu gelangen. Wir werden Ihnen vermitteln wie und wo Sie Modelle finden werden. Wir erarbeiten gemeinsam wichtige Anhaltspunkte  zum richtigen Umgang mit Modellen um diese vor der Kamera so anzuleiten, dass kein Posing unvorteilhaft wirkt und nicht nur das Model zufrieden mit den Ergebnissen sein wird.

Für die sicher nicht leichte Aufgabe ein ansprechendes und schönes Erotikbild zu fotografieren werden wir mit Ihnen Posings, Lichtsetttings und Perspektiven erarbeiten mit denen Sie in Zukunft eine Routine nutzen können diese Aufgabe selbstsicher und erfolgreich umzusetzen und die Betrachter Ihrer Fotografien zu begeistern.

Anforderung

Das müssen Sie mitbringen:

  • digitale Spiegelreflexkamera / hochwertige Bridgekamera mit Blitzanschluss & Speichermedium
  • Notebook oder andere Bildbetrachter
  • Gute Laune

Die Fakten zum Workshop

Aktmodel PortraitOrt: Studio 61 Dortmund

Teilnehmerzahl: min. 4 bis max. 6

Instructor: Ulrich Grolla

Model: Ying Ra

Zeit: 27.10.2013  13:00 Uhr – 17:00 Uhr anschliessend  Fragestunde und Bildbesprechung

Teilnahmegebühr 159 €  Vorkasse

Für Rückfragen sehe ich gern unter 0171 858 76 56 oder 0231 98 53 80 86 zu Ihrer Verfügung

Anmeldung:

Nach Klick auf u.a. Button gelangen Sie zum Anmeldeformular zur Übermittlung der Rechnungsdaten. Im Anschluss daran erhalten Sie Rechnung mit einer Zahlungsaufforderung per Mail.

kostenpflichtig anmelden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.